HEILUNG DURCH WASSER

Es ist die älteste, natürlichste und zugleich einfachste und logischste Art der Genesung. Es hat heilende, lindernde oder vorbeugende Eigenschaften. Ein Heilwasser ist besonders rein, aktiviert, belebt, strukturiert und organisch mineralisiert.

 

Wasser ist für Mensch und Tier das einzige Lösungsmittel.

Herkömmliches Wasser ist leider durch Umwelteinflüsse, Mensch und Industrie einer derart hohen Belastung ausgegesetzt, dass selbst die besten Kläranlagen der Welt das Ausmaß dieser Verunrinigungen nicht mehr zur Gänze entfernen können. Durch den Vorgang der Klärung, sowie den Transport durch kilometerlange alte Leitungen wird Wasser negativ beeinflust, verliert seine Struktur und nimmt diese neagtive Energie auf.

 

Wenn diese Verunreinigungen aus dem Wasser entfernt werden und der ursprüngliche energetische Zustand wieder hergestellt ist, hat Wasser wieder seine heilende Wirkung und kann Schadstoffe wie Ablagerungen aus dem menschlichen Körper abtransportieren.

 

 

Wenn wir uns vor Augen führen, dass der menschliche Körper zu ca. 70 % aus Wasser und nur zu 30 % aus Feststoffen besteht, wird die Wichtigkeit von hochwertigem Trinkwasser im Vergleich zur Nahrung sofort sichtbar.

 

 

Dr. Masaro Emoto hat durch unterschiedliche Beeinflussung von Wasser bewiesen, dass Wasser lebt und seine Struktur dementsprechend verändert - diese übertragen sich natürlich auf den Organismus.

 

 

Diese mikroskopischen Bilder wurden unter Schockfrorung aufgenommen. Sie erklären sehr deutlich warum Musik solch eine enorme Wirkung auf unsere Stimmung hat. 

 

 

Der TWG-Wasserkristall

 

Die energetische Belebung mit einem Bovis Wert im heilenden Bereich sorgt für Ausgleich und Beruhigung von täglichen Belastungen in unsem Körper. Die neue Strukturierung der Wasserkristalle in die ursprüngliche heilende Form löscht negative Strukturen und verändert unser Blutbild wesentlich.

 

 

Bilder einer Dunkelfeld-Mikroskopie von menschlichem Blut

Erythrozyten sind nicht frei

schwebend, sondern haben

sich zu einer Art Rolle

zusammen gebunden.

Dadurch wird die Sauerstoffaufnahme

des Blutes stark

eingeschränkt.

Nachdem der Proband ein

Glas strukturiertes Wasser

getrunken hat, weist das Blut

freie rote Blutkörperchen auf,

und jedes ist in der Lage

Sauerstoff an sich zu binden.

Durch die Einnahme von

herkömmlichem

Leitungswasser verändert

sich das Blut nicht!

 

TWG-Quellwasser erfüllt alle positiven Eigenschaften von Heilwasser. Viele Kunden berichten uns bereits von seiner heilenden Wirkung. WASSER LEBT!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TWG - Trinkwasser Global I Satz- und Druckfehler vorbehalten I Alle Angaben beziehen sich auf Daten der Hersteller sowie unzählige Berichte zum Thema Trinkwasser - Wasser - Leitungswasser. Lektorin: Desiree Vauhara, E-Mail: vauhara@trinkwasser.global

Anrufen

E-Mail