Der Instinkt unserer Tiere

Wie oft vertrauen wir dem Instinkt unserer Tiere ?

 

 

Mit TWG-PREMIUM WATER sparen Sie sich extra Zusätze!

 

Basische Zusätze in Leitungswasser erhöhen zwar den PH Wert des Wassers etwas, reinigen es jedoch nicht. 

 

Speziell im Reitsport werden oft basische Zusätze eingesetz.


Was für den Menschen gut ist, kann ja auch für das Tier nicht so verkehrt sein, dachten wir uns. Also haben wir einen Versuch gestartet und haben den Tieren selbst die Wahl gelassen, ob sie unser gefiltertes TWG-PREMIUM WATER oder herkömmliches Leitungswasser bevorzugen.

 

Zusätzlich zum herkömmlichen Wasser stellten wir Hund und Katz (20 Vierbeinern) auch unser TWG-PREMIUM WATER neben ihre bekannte Wasserschüssel, so dass sie zwischen beidem frei wählen konnten.
Die Ergebnisse sind eindeutig. Bereits nach wenigen Tagen bevorzugten über
95 % der Tie­re das gefilterte Wasser. Nur wenn dieses nicht zur Verfügung stand, tranken sie das herkömmliche Wasser. Uns hat das überzeugt. Schließlich sollte auf den Instinkt von Tieren verlass sein.


Wenn Sie diesen Test auch einmal mit Ihren Haustieren machen wollen, sollten Sie für unverfälschte Ergebnisse beide Wasser in bislang unbekannte Gefäße ge­ben und an neuen Plätzen aufstellen. Sonst kann es passieren, dass die Tiere aus Gewohnheit ihr herkömmliches Gefäß oder die bekannte Trinkstelle bevorzugen.

 

 

Ob Sie die Behälter dabei nebeneinander oder an zwei verschiedenen Stellen
po­sitionieren, spielt keine Rolle. Nur Sie dürfen dann natürlich nicht vergessen, in welcher Schale, welches Wasser drin ist.

Geben Sie Ihrem Tieren ein paar Tage Zeit und beobachten Sie dann, welches Was­ser sie bevorzugen. Um ganz sicher zu gehen, können Sie den Versuch natürlich auch erschweren und nach ein paar Tagen wieder Behältnisse und Trinkstelle wechseln. Wir sind gespannt auf Ihre Ergebnisse!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TWG - Trinkwasser.global I Satz- und Druckfehler vorbehalten I Alle Angaben beziehen sich auf die Daten der Hersteller sowie unzähligen Berichten zum Thema Trinkwasser - Leitungswasser.

Anrufen

E-Mail